5. Treffen der AG Artenschutz im Siedlungsbereich

9. August 2018

Sehr geehrte Damen und Herren,
wir laden Sie ganz herzlich zu unserem 5. Treffen der Arbeitsgruppe Artenschutz im Siedlungsbereich ein. Wir möchten uns diesmal gemeinsam mit Ihnen mit Fledermäusen beschäftigen.
Fledermäuse verstecken sich tagsüber in zahlreichen Ritzen, Spalten und Höhlen an Gebäuden und Bäumen. Nachts fliegen sie fast lautlos durch die Luft und jagen Insekten. Der Verlust an Insektenvielfalt, aber auch Gebäudesanierungen
führen daher leicht zu Problemen für die Fledermäuse.

Für unser nächstes Treffen haben wir Janna Smit-Viergutz und Sabine Schade, Büro für Landschaftsökologie Simon & Widdig GbR, gewonnen, uns in die Welt der Fledermäuse zu entführen.

 

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!