Vorheriger Vorschlag

Digitaler Leitsatz Nr. 6

Freie und offene Anwendungen sowie offene und maschinenlesbare Daten und sind zentrale Eckpfeiler unserer IT- und Softwarestrategie. Wir setzten dabei auf einen sinnvollen und zielgerichteten Einsatz.

 

weiterlesen

Digitaler Leitsatz Nr.7

Wir ermöglichen eine ressourcenschonenden fachübergreifende Zusammenarbeit und eine bessere Dienstleistungsqualität durch einheitliche Datenstandards und offene Schnittstellen unsere Anwendungen.

 

In nahezu allen Verwaltungsprozessen werden seit vielen Jahren bereits computergestützte Verfahren eingesetzt. Die einzelnen Organisationseinheiten erzeugen und verarbeiten Daten hauptsächlich für den eigenen Zuständigkeitsbereich und die  Fachanwendungen sind auf die jeweiligen Bedarfe zugeschnitten. Innerhalb eines solchen „Silos“ sind die Prozesse häufig etabliert und der Datenaustausch ist sichergestellt. Wenn aber über Organisationsgrenzen hinaus zusammengearbeitet werden soll, verursachen diese Silos aber zunehmend Probleme.

Unterschiedliche Formate, Softwareversionen oder unklare Datenquellen verhindern dann ein effektives Zusammenarbeiten und die Mehrfachnutzung bereits vorhandener Datensätze. Dies ist einerseits grundsätzlich kein besonders ressourcenschonendes Vorgehen und hat andererseits konkrete negative Auswirkungen auf die Servicequalität, die Verwaltungen ihren Bürger*innen und Kund*innen bieten kann.