Radverkehrsentwicklung im Landkreis

Radverkehrsentwicklung ist ein zentrales Thema für den Kreis: Sehen Sie sich unter dem Link "Maßnahmenplan Bürger-GIS" die aktuellen Planungen an!

Dialog ist beendet

Ergebnisse: Dialog mit den Burgwaldkommunen

Vom 8. März bis 1. April hatten Sie die Möglichkeit, sich mit Ihren Ideen und Anregungen zu den Radrouten in den Landkreiskommunen der Region Burgwald-Ederbergland einzubringen. Kategorien zur Kommentierung waren die Themen "Verkehrssicherheit", "ÖPNV-Schnittstellen", "Fahrradabstellanlagen" sowie "Sonstiges". Alle eingegangenen Kommentare finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Zu den Ergebnissen der Regionalveranstaltungen am 8. März und 12. April 2016:

08.03.2016: Regionale Radverkehrskonferenz in Cölbe mit den Burgwaldkommunen (Auftaktkonferenz)

Flyer zur Konferenz: 08-03-2016-Cölbe-Flyer Auftaktveranstaltung

Bildergalerie: Radverkehrskonferenz in Cölbe am 8. März 2016

Protokoll zur Veranstaltung: 08-03-2016-Cölbe-Protokoll Radverkehrskonferenz

12.04.2016: Regionale Radverkehrskonferenz in Cölbe mit den Burgwaldkommunen (Folgekonferenz)

Flyer zur Konferenz: 12-04-2016-Cölbe-Flyer Folgeveranstaltung

Bildergalerie: Radverkehrskonferenz in Cölbe am 12. April 2016

Protokoll zur Veranstaltung: 12-04-16-Cölbe-Protokoll Folgeveranstaltung

 Mit einem Klick auf "Informationen" können Sie mehr über Termine, zurückliegende Veranstaltungen und Hintergründe zum Radverkehr im Landkreis Marburg-Biedenkopf erfahren.

Radweg von Rauschenberg nach Schwabendorf
Niederaspher Weg attraktiver für den Radverkehr machen
Bahn-Haltepunkt in Todenhausen
Direktverbindung von Bahnhof Wetter bis K123 Papiermühle
Sturzgefahr
Rad- und Fußweg zwischen Wetter und Amönau an der L 3091
Berufsverkehr
Radweganbindung-Albshausen-Halsdorf
Radwegneubau Sterzhausen Michelbach an der K79
Anbindung Wetter Kernstadt an Burgwald /Mellnau / Oberrosphe mit Querung der B252