Ehrenamtliche gesucht!

„Gut gemoocht – Du und Dein Ehrenamt“

Gemeinsam mit Auszubildenden des 2. und 3. Lehrjahres ruft die Kreisverwaltung junge Menschen im Alter zwischen 14 und 30 Jahren dazu auf, das eigene ehrenamtliche Engagement auf einem Selfie oder Foto festzuhalten und damit dem vielseitigen jungen Engagement im Kreis ein Gesicht zu geben.


Der Fachdienst Bürgerbeteiligung und Ehrenamtsförderung lädt daher alle jungen Menschen dazu ein, ihr Engagement auf einem Selfie oder Bild, gerne auch mit einer ganzen Gruppe festzuhalten. Die Bilder können dann an die Kreisverwaltung nach Marburg-Cappel geschickt werden (selfie@marburg-biedenkopf.de oder Im Lichtenholz 60 in 35043 Marburg).
Anschließend sollen sie im Rahmen einer Ausstellungsveranstaltung, aber auch in den sozialen Medien, wie beispielsweise in Facebook, veröffentlicht werden ausgestellt werden.


Das Kooperationsprojekt „Youngagement“ der Kreisverwaltung gemeinsam mit der Freiwilligenagentur Marburg-Biedenkopf e.V. im vergangenen Jahr hat gezeigt, dass sich viele junge Menschen im Landkreis freiwillig engagieren. „Junges“ Engagement unterscheidet sich jedoch häufig von dem der Erwachsenen und wird daher weniger als Engagement oder Ehrenamt wahrgenommen – sowohl von den älteren als auch von den jungen Menschen selbst. So arbeiten Jugendliche und junge Erwachsene zum Beispiel seltener in Vorständen mit. Und falls doch ist ihnen teilweise gar nicht bewusst, dass sie beispielsweise als Schriftführer im örtlichen Verein ein Ehrenamt bekleiden. Mit dem Fotoprojekt will der Landkreis zeigen, dass ihr Engagement ebenso vielfältig und wichtig ist wie das von älteren Menschen. Neue Ideen und Gesichter sind wichtig, wenn die ehrenamtliche Struktur im Kreis erhalten und weiterentwickelt werden soll.

Bitte Beachten!!
Um die Bilder verwenden zu dürfen, benötigt die Kreisverwaltung eine Bildrechtserklärung. Bei minderjährigen Personen muss diese von einem Erziehungsberechtigten unterschrieben werden. Teilnahmeberechtigt sind junge Menschen im Alter von 14 bis 30 Jahren. Von allen abgebildeten Personen muss die Zustimmung schriftlich vorliegen und mitgesendet werden. Vordruck für die Bildrechtserklärung hier: https://www.mein-marburg-biedenkopf.de/sites/default/files/unit/files/2019_bildrechte_selfie_projekt.pdf
Die Bilder dürfen keine diskriminierenden oder anderweitig unangemessenen Inhalte enthalten. Die Kreisverwaltung behält sich vor, Bilder mit diskriminierenden oder unangemessenen Inhalten von der Initiative auszuschließen.

 

Hintergrund:
Die Idee zu der Initiative ist im Rahmen eines Projektes mit Auszubildenden der Kreisverwaltung im zweiten Lehrjahr entstanden. Die „Peergroup-Projekte“ werden jedes Jahr an das folgende Lehrjahr übergeben und weiterentwickelt. In den Projekten werden gemeinsam Ideen gesammelt, entwickelt und umgesetzt, die Bürgerbeteiligung und Ehrenamtsförderung im Kreis betreffen. Ein weiteres Projekt sind bspw. Schulbesuche, bei denen die Auszubildenden in Schulklassen die Beteiligungsmöglichkeiten im Landkreis vorstellen.