Digitalen Offenen Radverkehrskonferenz - 29. März 2022

Die Verkehrsforschung zeigt, dass junge Menschen noch stark in ihrer Mobilität geprägt werden. Bei den Bemühungen zur Erhöhung des Radverkehrsanteils, ist dies daher ein Ansatz, der Chancen eröffnet.

Neben dem thematischen Schwerpunkt Schulradeln, hat das Team Radverkehrsentwicklung des Landkreises aktuelle Maßnahmen erläutern – zudem wurde der Bericht zur Radverkehrsentwicklung präsentiert. Dieser ermöglicht es allen Bürgerinnen und Bürgern sich umfassend über die Vorhaben zu informieren. Der Bericht nennt hierzu die im Radverkehrsentwicklungsplan genannten und priorisierten Maßnahmen und informiert zu aktuellen Planungen. Der die Jahre 2020 und 2021 umfassende Bericht ist hier einsehbar.

Die Präsentation der Referenten und einen Nachbericht zu der Radverkehrskonferenz finden Sie hier.

Bild: fotolia